Wir über uns

Alexandra Ohler / 1. Vorsitzende

VORSTAND, VERMITTLUNG & BETREUUNG HAST

Ich bin Jahrgang ´74, arbeite in der Hotelerie und wohne in Bochum. Seit  7 Jahren werde ich von meiner spanischen Mischlingshündin Lilly begleitet. Ein Leben ohne Hunde könnte ich mir garnicht mehr vorstellen. Über Aline und Birte bin ich zu 4 Animals gekommen. Als die HAST in Essen gegründet wurde, war ich von dem Projekt so begeistert, dass ich gerne helfen wollte.

Meine eigene Hündin stammt ebenso aus der Hundeauffangstation eines ehemaligen benachbarten Tierschutzvereins in Essen. Ich fand die Möglichkeit perfekt den Hund vor der Übernahme kennenzulernen und schon einmal eine Beziehung aufzubauen!

Zwischendurch nahm ich immer wieder Pflegehunde bei mir auf. Unter anderem auch den etwas verrückten Timmy. Bereits zwei Mal mußte er seine Familie wieder verlassen. Doch der kleine Mann eroberte ganz schnell Lillys und mein Herz und es stand recht bald fest dass er bei uns bleiben würde.

Ich bin zuständig für Vermittlungen und unsere Hundeauffangstation "HASt" in Essen.

Kontakt:
alexandraohler@for-animals.de
0172 275 22 11


 

Birte Lehmkämper / 2.Vorsitzende

VORSTAND & ORGANISATION

Mein Name ist Birte Lehmkämper. Ich komme aus Dortmund und engagiere mich seit früher Jugend für Tiere, seit 2008 speziell für den Auslandstierschutz.

Die Motivation zur Gründung des 4animals!e.V. entstand durch meinen ersten tierschutzgetriebenen Auslandsaufenthalt. Nach diesem „Urlaub“ in Polen war klar das der Wunsch, die Lebensqualität der Hunde in den polnischen Tierheimen zu verbessern, nur in einem Team von Gleichgesinnten realisiert werden kann.

So entstand diese Gruppe von Menschen die sich selbstlos und mit vollem Herzen als Team von 4animals! für Tiere einsetzt. Inzwischen haben wir uns als Verein etabliert, haben nach rechts und links geschaut und uns weitere Ziele gesetzt. Die Unterbringung von Hunden in einer Hundeauffangstation sowie die Bewirtschaftung unseres eigenen Vereinsgelände als Auslaufbereich für die HAST-Hunde, die Fohlenrettung jeweils im Herbst sowie das Projekt "Rumänien" machen uns aus. Der  Weiterentwicklung dieses Vereines sind keine Grenzen gesetzt.

Trotz der Höhen und Tiefen im Verlauf der vergangenen Jahre hoffe ich noch lange gemeinsam mit meinen Mitstreiter/Innen mit Hilfe unserer Förderer und Unterstützer so effektiv helfen zu können. Wegen meines Vollzeitjobs und der Zeit die ich für meine 3 Hunde und meinen Freiberger Wallach brauche bitte ich darum mich anstatt per Telefon zuerst per Email oder WhattsApp zu kontaktieren.

Kontakt:
birtelehmkaemper@for-animals.de
TELEFONISCH NUR VON 17-19UHR
0177 83 47 394
 


 

Jasmin Nagelewski

VERMITTLUNG & LEITUNG HAST

Ich bin Jahrgang ´77 und wohne in Essen. Seit ich 7 Jahre alt war konnte ich mir mein Leben ohne Tiere nicht mehr vorstellen. So kam es das ich neben der Schule täglich auf der Jugendfarm in Essen war um so Tieren jeglicher Art so nah wie möglich zu sein. Nach der Schulzeit folgte dann die Ausbildung und meine Kinder. In der ganzen Zeit waren Hunde meine treuen Begeleiter und so kam es das ich erst jahrelang beim Team für Tiere und schon seit einiger Zeit bei 4animals!e.V. die Liebe zum Tierschutz ausleben darf.

Kontakt:
jasminnagelewski@for-animals.de
01578 87 66 393

 

 

 


 

Heidrun Haselau 

BETREUUNG HAST                                

Mein Name ist Heidrun Haselau, derzeit wohne ich in Essen.

Beruflich in der Juristerei unterwegs, konzentrierte sich bald alles auf das Recht "rund ums Tier". Privat faszinierten Tiere mich schon immer, doch da ich als Kind keine eigenes Haustier bekam, zog es mich in die Tierheime. So kam ich auch vor vielen Jahren zur Hast, damals noch unter Leitung der AGT, und fing als Gassigänger an. Über die Jahre bin ich der Hast treu geblieben und freue mich sehr, auch in der neuen Hast mit dem Team von 4animals! den Hunden zum Start in eine neues Leben verhelfen zu können.

 

 

 

 


 

Aline Wörmann

VERMITTLUNG & BETREUUNG HAST                                

Ich bin Jahrgang ´81 und wohne mit meinem Partner und unserem Sohnemann Leonard in Essen. Auf unseren Spaziergängen werde ich von meinen beiden blonden Hundedamen Smilla und Amy und meinem ganz persönlichen Superpolen Yoda begleitet ;) Yoda begleitet mich nicht nur in meiner Freizeit, sondern auch durch meinen Schulalltag!

Schon meine erste Hündin Lady stammte aus dem Tierschutz, sie wird mit ihrem einzigartig wundervollen Charakter immer in unseren Herzen bleiben. All diese liebevollen Begleiter haben eine Chance verdient, für die es sich lohnt sich einzusetzen.

Der Charakter der Hundeseelen ist so fein und unverfälscht und nur durch den Menschen erfahren sie so oft wie grausam das Leben sein kann. Mit meiner Arbeit im Tierschutz möchte ich versuchen den Fellnasen ein kleines Stück Vertrauen und Glück zurück zu geben.

Ich bin zuständig für Vermittlungen und unsere Hundeauffangstation HAST in Essen.

Kontakt:
alinewoermann@for-animals.de
0172-2959921 ab 14.00Uhr

 


 

Doris Hirt 

PFLEGE VON PORTALEN, ALLGEMEINE FRAGEN & TASSOMELDUNGEN

Ich heiße Doris Hirt und bin Baujahr 1967. Beruflich schimpfe ich mich Verwaltungsfachangestellte und arbeite im Jugendamt. Mein Unwesen treibe ich in Mönchengladbach, wobei mir Strolch und Susi tatkräftig zur Seite gestanden sind. Leider musste ich sie mittlerweile über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Immerhin durften sie 14 und 17 Jahre alt werden und ich bin sicher, sie schauen uns von den Sternen aus zu.

Ein Leben ohne Tiere kann und will ich mir gar nicht vorstellen. Ob als Lebensbegleiter oder beobachtend in der Natur. Für mich stand schon immer fest: Wenn ein Hund möglich ist, dann einen ungewollten aus dem Tierheim. Und da sind auch die zwei Nasen her. Zwischenzeitlich durfte die hübsche Rumänin Schnute zu mir ziehen, die immer mal wieder einen Pflegehund zur Gesellschaft hat.

Zum Verein kam ich über Bianca, die ich privat über die Hundeschule kenne. Nun versuche ich hier mein Bestes zu Geben um das Projekt zu unterstützen!

Kontakt:
info@for-animals.de

 


 

Beate Gregg

BUCHHALTUNG

Ich bin Jahrgang `70, wohne in Hagen und das gemeinsam mit meinen 4 Tierschutzhunden und 2 Tierschutzkatzen.

Zum Tierschutz bin ich vor 12 Jahren gekommen. Damals war mein Hund Blacky gestorben. Er hat mich 10 Jahre begleitet, bevor ich ihn gehen lassen musste. Der Wunsch nach einem treuen Freund war sehr groß. So entschied ich mich, wieder einer Fellnase ein Zuhause zu schenken. Meine Kira ließ ich dann aus Griechenland kommen, wo sie von Tierschützern gefunden wurde. Sie war 5 Monate alt und hatte eine schwere Kopfverletzung. Als ich dieses kleine Bündel Leben in meinen Armen hielt, wurde mir bewusst, dass ich mich im Tierschutz engagieren möchte! Um den Tieren ein wenig Leid zu nehmen.

Im Laufe der Jahre kamen dann noch Nico, Lee aus Griechenland und Joshi aus Polen hinzu. Da ist als Pflegestelle versagt habe, weil ich meine Pflegehunde Nico, Lee und Joshi nicht mehr weggeben konnte, ist das Rudel nun komplett. Keinen meiner geliebten Vierbeiner möchte ich missen. Auch wenn es mit einem Rudel nicht immer einfach ist, würde ich es immer wieder tun: Den geschundenen Seelen ein Zuhause schenken! Sie verlangen wenig und geben mir doch sehr viel… Auch meinen Louis aus dem Iserlohner Tierheim und meine Lina aus Polen möchte ich nie wieder missen!

Ich bearbeite unsere HP und schalte Anzeigen für unsere Schützlinge aus Polen. So haben sie eine Chance gesehen zu werden und das eine oder andere Herz eines Menschen zu erobern…

In die glücklichen Augen eines Tieres zu blicken, ist für mich das größte Glück!

 


 

Jacquelin Christiane Denz 

VERMITTLUNG UND PATENSCHAFTEN

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ Gandhi

Aus diesem Grund habe ich mich dem engagierten Team von 4animals! e.V. angeschlossen.
Wir leben in einer so hoch zivilisierten Gesellschaft, dass es nicht hinnehmbar ist, dass wir als menschliche Wesen derartig barbarisch mit unseren Mitgeschöpfen umgehen.

Durch meine Arbeit im Verein möchte ich daher zur Zusammenarbeit mit dem Tierschutz motivieren und das Bewusstsein für Respekt und Würde gegenüber unseren Mitgeschöpfen wecken.
Ich unterstütze meine selbstlosen Kollegen bei der anspruchsvollen und zeitintensiven Tierschutzarbeit als Vermittlerin und durch die Betreuung unserer Paten, ohne die unsere Arbeit ebenso wenig möglich wäre.

Aber Tierschutz sollte jedermann angehen - zu viele sehen noch weg – es ist längst an der Zeit, dass alle hinsehen und helfen. Jeder kann und sollte etwas tun.

Sie sind herzlich dazu eingeladen uns dabei zu unterstützen oder selbst aktiv zu werden!
Sprechen Sie mich gerne jederzeit dazu an!

 


 

Bianca Tichy

Ich bin Jahrgang 74 und wohne mit meinem Mann, meiner Stieftochter, unserer Hündin und unserer Katze in Solingen.

Angefangen habe ich 1999 als Gassigängerin im örtlichen Tierheim und bin über Vor- und Nachkontrollen dann auch zum Auslandstierschutz gekommen. Ich habe einige Jahre aktiv einen Tierschutzverein unterstützt der sich um verschiedene Tierheime/private Tierschützer in Griechenland kümmert und während dieser Zeit auch Birte kennen gelernt. Als das damalige Projekt "Polen" größer wurde und es an der Zeit war einen eigenen Verein dafür zu gründen, habe ich gerne in den neuen Verein 4animals e.V.! gewechselt und bin (mit einem Jahr Pause zwischendurch) von Anfang an dabei.

Ich bin zuständig für die Vermittlung und Pflegestellenbetreuung und auch Ansprechpartnerin für Katzen.


 

Linda und Roland

TASSO-Versand

Wir sind Linda und Roland, seit 2013 sind wir Mitglieder des Vereins.

Über das Hunde-Event Mülheim an der Feldmannstiftung sind wir auf 4animals! e.V. aufmerksam geworden. Zuerst wurde tatkräftige Unterstützung bei dem Ausbau des Freilaufs auf der Inselstr. in MH gesucht. Nachdem wir mehrmals dort waren und eine Ankunft mitbekommen haben, änderte sich der Schwerpunkt auf die Hundebetreuung in der HAST.

Mittlerweile sind wir nach Wesel verzogen und helfen dem Verein überwiegend im Hintergrund mit dem Versand der TASSO-Unterlagen. Ab und zu sind wir auch als Pflegestelle für die Fußhupenfraktion tätig :-)