Mathilda braucht unsere Hilfe!

Liebe 4animals! Freunde,
schon seit Wochen war geplant Mathilde, eine 10 jährige Hündin aus Baile Herkulane, bei uns aufzunehmen. Die passende Pflegestelle war gefunden und alles wurde vorbereitet um ihr ein schönes Leben in Geborgenheit zu ermöglichen! Mathilde hat es so sehr verdient endlich einmal dem Streß im Tierheim zu entkommen. Die Hündin wurde schon sehnsüchtig von der Pflegestelle erwartet!
Hunger und Durst können sehr schlimm für die Hunde sein, aber der psychische Streß, das Mobbing in den verschiedenen Rudeln und die immer allgegenwärtige Gefahr die von den anderen Hunden ausgehen kann ist grausam für die Hunde. Gerade ältere oder geschwächte Hunde sind dieser oftmals machtlos ausgesetzt.
Vorgestern erhielten wir leider folgende grausame Nachrichten:
Mathilde wurde der halbe Rücken gehäutet...So kurz vor Ihrer Rettung...
Es ist morgens um 9 passiert. Der Arbeiter hatte gefüttert und die Hunde in Mathildes Box hatten Mathilde wohl in die Zwinger Ecke getrieben. Warum weiß keiner, die Gruppe schien harmonisch. Ein Hund aus dem Nachbarzwinger hat sie dann durch den Zaun quasi gepackt und ihr den Rücken skalpiert. Der Arbeiter und Maria waren sofort da. Mishu ist dann direkt in die Klinik gefahren, wo sie nun eine Woche bleibt.
Wir waren alle geschockt, nur noch eine Woche dann wäre Mathilde in Sicherheit gewesen, warum musste es gerade jetzt so kurz vor der Ausreise passieren???
Doch Mathilde schlägt sich tapfer, sie muss jetzt erst einmal eine Woche in der Tierklinik in Rumänien bleiben. Hoffentlich verheilen ihre Wunden schnell so dass sie bald zu uns nach Deutschland kommen kann. Wir sind unserer Pflegestelle sehr dankbar dass sie Mathilde auf jeden Fall bei sich aufnehmen wird! Sie wartet auf Mathilde – solange wird ihr Platz auch nicht besetzt werden.
Wir danken auch Mishu und seinem Team das sie so schnell eingegriffen haben und sie in die Tierklinik gebracht haben.
Doch nun entstehen wieder hohe Tierarztkosten für Mishu und dadurch auch für Pro Dog Romania!
Bitte liebe 4animals! Freunde! Wir möchten helfen und uns an den Tierarztkosten beteiligen! Mathilde hatte schon ihr Ticket ins Glück gebucht und ihr Köfferchen gepackt! Wir fühlen uns verantwortlich für die Maus!
Helft uns bitte mit einer kleinen Spende! Auch die Nachbehandlung in Deutschland wird noch sehr kostspielig werden. Gerne kann auch eine Patenschaft für Mathilde bis zur ihrer endgültigen Vermittlung übernommen werden.
Mathilde hatte es bisher nicht einfach in ihrem Leben – helft uns ihr noch ein paar schöne Jahre zu ermöglichen. Sie soll nicht im Tierheim sterben sondern ihren Lebensabend in Ruhe und Geborgenheit geniessen dürfen!
Herzlichen Dank im Voraus!
Euer 4animals! Team
Bankverbindung: Sparkasse Dortmund
Kto:0101027023
BLZ: 44050199