You are hereOlaf

Olaf


Tierinfos
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Welpe
Farbe: 
beige-weiß
Geschätztes Geburtsdatum: 
Juli, 2017
Schulterhöhe in cm, ca.: 
ca. 25 cm
(Zu erwartendes) Stockmaß: 
ca. 30-35 cm
Charakter: 
noch schüchtern, verträglich, neugierig
Chip
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Schutzgebühr: 
280 €
Aufenthaltsort
PLZ: 
45468
Ort: 
Mülheim
Kontakt
Ansprechpartner: 
Patricia Bremer
Telefonnummer: 
0162-9700982
E-Mail Adresse: 
patriciabremer@for-animals.de

Der kleine Olaf kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wir bereits seit Jahren unterstützen. Er hatte Glück und durfte am 04.01.2018, mit 3 weiteren Hunden, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

Der kleine Olaf durfte bereits wenige Tage später am 07.01.2018 auf eine Pflegestelle nach Mülheim umziehen. Dort lebt er nun in einer gemischten Hundegruppe und hat sich sehr schnell in die bestehende Gruppe eingefügt. Der kleine Rüde orientiert sich derzeit noch sehr an anderen Hunden. Menschen gegenüber wird er immer aufgeschlossener und neugieriger ist aber immer noch zurückhaltend. Er gewöhnt sich so langsam an Berührungen, aber er kommt noch nicht freiwillig zum streicheln. Er lässt sich vorsichtig sein Brustgeschirr anziehen und geht schon gut an der Leine. Draußen erkundet er die große weite Welt und schaut immer nach seiner Hundegruppe und wie sich die anderen Hunde verhalten. Beim Spaziergang ist er bei Hundebegegnungen noch etwas unsicher. Er weiß, dass man sein Geschäft draußen erledigen muss, wobei in dem Alter ab und an noch ein Missgeschick drinnen passiert. Im Auto fährt er in einer Transportbox auf der Rücksitzbank mit, was sehr gut klappt, auch Strecken von ca. 30 Minuten sind kein Problem für ihn. Olaf darf mit seinem Pflegefrauchen und den anderen Hunden mit zur Arbeit, dies klappt soweit ganz gut, meistens schläft er und schaut was die anderen Hunde so treiben. Man darf jedoch nicht vergessen, dass er noch ein junger Hund ist und so langsam anfängt Flausen im Kopf zu bekommen. Zu Hause schleppt er gerne Sachen durch die Gegend, egal ob Hundespielzeug oder Hausschuhe, er sammelt gerne Dinge in seinem Körbchen. Vor den Katzen der Pflegestelle hat er noch etwas angst, verhält sich aber nicht aggressiv und geht ihnen lieber aus dem Weg.

Natürlich muss der junge Rüde noch das Hunde 1x1 lernen. Mit Leckerchen ist er aber schön zu motivieren und hat auch Spaß daran etwas beigebracht zu bekommen.

Wir suchen derzeit für unseren Olaf Menschen, die bereits Erfahrung mit einem unsicheren Hund haben und die nötige Geduld mitbringen. Ein turbulenter Kinderhaushalt wäre ihm momentan noch etwas zu viel. Ein bereits vorhandener souveräner Hund wäre für ihn schön, dies ist aber kein Muss.

Möchten Sie den kleinen Olaf gerne kennen lernen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Weitere Bilder: