You are hereBagram hat in Polen ein neues zu Hause gefunden

Bagram hat in Polen ein neues zu Hause gefunden


Tierinfos
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Rüde
Farbe: 
beige
Geschätztes Geburtsdatum: 
Juni, 2011
Schulterhöhe in cm, ca.: 
49cm
Charakter: 
liebt den Menschen, freundlich, verschmust, mag Hündinnen sehr, Rüden nicht besonders
Chip
Kastriert
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Schutzgebühr: 
300€
Aufenthaltsort
Ort: 
Wejherowo - Polen
Kontakt
Ansprechpartner: 
Aline Woermann
Telefonnummer: 
0172-2959921
E-Mail Adresse: 
alinewoermann@for-animals.de

Die Leiterin des Tierheims von Wejherowo entdeckte Bagram in einem Heim für Obdachlose. Er hatte dort ein warmes Plätzchen gefunden und bekam auch immer ein wenig zu fressen von den Obdachlosen, aber trotzdem schien Bagram niemandem zu gehören.

So beschloss die Leiterin, dass Bagram in ihrem Tierheim besser aufgehoben sei, denn dort hat er viel größere Chancen gesehen zu werden, um so ein richtiges Zuhause zu finden.

Bagram liebt die Menschen wirklich sehr. Er braucht unheimlich viel Aufmerksamkeit und sucht ständig den menschlichen Kontakt. Sobald jemand Bagram diese Aufmerksamkeit schenkt, schmeißt er sich auf den Rücken und lässt sich unentwegt streicheln.

Wir haben ein wenig Angst, dass Bagram sich bald aufgeben könnte, wenn er keine Hoffnung mehr hat, seine eigene Familie zu finden und die Liebe nicht bekommt, wonach er sich so sehr sehnt!

Bagram ist am Anfang eines jeden Spaziergangs noch ein wenig aufgeregt und zieht deshalb an der Leine, aber das legt sich nach kurzer Zeit immer.

Bagram versteht sich sehr gut mit seinen weiblichen Artgenossinnen und ist in ihrer Gegenwart ein kleiner Gentleman, wo hingegen er mit seinen männlichen Konkurrenten nicht so gut klar kommt und das obwohl er bereits kastriert ist.

Für Bagram wünschen wir uns eine aktive Familie, die viel mit ihm unternimmt und ihm die Welt zeigt! Die aber auch viel Zeit zum kuscheln und Zärtlichkeitsaustausch mit bringt!

Kennen sie so eine Familie?

Weitere Bilder: