Milla Dez 2013

Tierinfos
Farbe: 
blond
Tierart: 
Hund
Chip
Kastriert
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Geschätztes Geburtsdatum: 
Juni, 2011
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Hündin
Charakter: 
lieb, verträglich, sportlich
Schulterhöhe in cm, ca.: 
55
Aufenthaltsort
Ort: 
Gummersbach
Kontakt
Ansprechpartner: 
Telefonnummer: 
0172-2959921
E-Mail Adresse: 
alinewoermann@for-animals.de

Die hübsche Mila wurde unter all den traurigen Fellnasen gesehen und ins Herz geschlossen. Sie durfte ihr Ticket für die lange Fahrt nach Deutschland buchen und kam so am 15.11.2013 in ihrer Pflegestelle in Gummersbach an.Dort wurde sie von ihrer Pflegefamilie und einer weiteren rumänischen Hündin bereits sehnsüchtig erwartet. Mila wusste nicht was sie erwartet, kannte sie doch bis zu diesem Zeitpunkt nur zugige Unterkünfte auf der Straße und ihren Zwinger im Tierheim. Ein warmes Haus mit eigenem Körbchen, Menschen um sie herum, die nun immer da sind, musste sie erst kennenlernen. Nicht so einfach nach 2 Jahren der Entbehrungen, aber Mila lernt jeden Tag dazu! Sie orientiert sich dabei gerne an der vorhandenen Hündin und wird von Tag zu Tag entspannter.

Die neue Welt um sie erkundet sie gerne, tobt frei und ausgelassen und liebt die Streicheleinheiten ihrer Familie.

Mit Hundefreundin Anabelle macht ihr das Leben richtig Spaß. Die Liebe und den Spaß, den Mila ihrer Familie gibt, gibt die Familie gerne zurück und das für ein Hundeleben lang.

 

Weitere Interne Informationen: 
Mila kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Sie war dort eine von vielen notleidenden Tieren. Ca. 3500 erwachsene Hunde und 600 Welpen warten dort auf ein Zuhause. Manche werden es wohl nicht mehr erlebe, sie werden ewig Tierheimhunde bleiben. In Rumänien kennt die Grausamkeit keine Grenzen und somit kommen täglich neue und verletzte Tiere in die Obhut der örtlichen Tierschützer. Doch die hübsche Mila wurde unter all den traurigen Fellnasen gesehen und ins Herz geschlossen. Sie durfte ihr Ticket für die lange Fahrt nach Deutschland buchen und kam so am 15.11.2013 in ihrer Pflegestelle in Gummersbach an. Dort wurde sie von ihrer Pflegefamilie und einer weiteren rumänischen Hündin bereits sehnsüchtig erwartet. Mila wusste nicht was sie erwartet, kannte sie doch bis zu diesem Zeitpunkt nur zugige Unterkünfte auf der Straße und ihren Zwinger im Tierheim. Ein warmes Haus mit eigenem Körbchen, Menschen um sie herum, die nun immer da sind, musste sie erst kennenlernen. Nicht so einfach nach 2 Jahren der Entbehrungen, aber Mila lernt jeden Tag dazu! Sie orientiert sich dabei gerne an der vorhandenen Hündin und wird von Tag zu Tag entspannter. Die neue Welt um sie erkundet sie gerne, tobt frei und ausgelassen im eingezäunten Garten und geht auch schon gut an der Leine mit ihrem Rudel spazieren. Menschen findet Mila große Klasse, mit ihnen kann man so toll schmusen! Möchten auch sie vielleicht mit Mila schmusen, ihr die Welt zeigen und sie ihr Leben lang an ihrer Seite wissenDie hübsche Mila wurde unter all den traurigen Fellnasen gesehen und ins Herz geschlossen. Sie durfte ihr Ticket für die lange Fahrt nach Deutschland buchen und kam so am 15.11.2013 in ihrer Pflegestelle in Gummersbach an.Dort wurde sie von ihrer Pflegefamilie und einer weiteren rumänischen Hündin bereits sehnsüchtig erwartet. Mila wusste nicht was sie erwartet, kannte sie doch bis zu diesem Zeitpunkt nur zugige Unterkünfte auf der Straße und ihren Zwinger im Tierheim. Ein warmes Haus mit eigenem Körbchen, Menschen um sie herum, die nun immer da sind, musste sie erst kennenlernen. Nicht so einfach nach 2 Jahren der Entbehrungen, aber Mila lernt jeden Tag dazu! Sie orientiert sich dabei gerne an der vorhandenen Hündin und wird von Tag zu Tag entspannter. Die neue Welt um sie erkundet sie gerne, tobt frei und ausgelassen und liebt die Streicheleinheiten ihrer Familie. Mit Hundefreundin Anabelle macht ihr das Leben richtig Spaß. Die Liebe und den Spaß, den Mila ihrer Familie gibt, gibt die Familie gerne zurück und das für ein Hundeleben lang.