You are hereFahrt vom 02.05.2010

Fahrt vom 02.05.2010


Unsere Fahrt vom 02.05.2010

Diese Fahrt verlief völlig reibungslos. Auf dem Hin- und Rückweg sind wir super durch gekommen, kein Stau oder sonstige Pannen standen uns im Weg.
Auf dem Hinweg war der Anhänger, wie immer, prall gefüllt mit Spenden für die Tierheime, die dort auch dringend gebraucht werden!

Während unser Fahrer Thomas sich im Hotel vor Ort wohl verdient ausschlafen durfte, verbrachten wir den ganzen Tag im Tierheim Dabrowka und nahmen dort ab Mittags auch die Hunde aus Ostroda,Starogard und Lebork entgegen, die ihr Ticket für den Weg nach Deutschland gebucht hatten. Aus Lebork durfte auch eine Katze wieder mit.

Es bot sich uns eine tränenreiche Verabschiedung der Hunde aus Ostroda, die aber in dem Wissen, dass nun all diese Hunde die Chance auf ein schönes artgerechtes Leben außerhalb der Tierheimzwinger vor sich haben, geschah. 15 Menschen von ganz klein bis groß begleiteten die Hunde bei ihrer Abfahrt, was die Liebe der Volontäre zu jedem einzelnen Hund, für die sie leider so wenig tun können, zeigt. Die Hunde ließen alles ruhig über sich ergehen und das Verladen lief völlig problemlos.

Mit 22 Hunden und 4 Katzen ging es dann zurück nach Hause. Auch die Übergaben in Garbsen und Bielefeld verliefen reibungslos und Sonntag Nachmittag waren bereits alle Hunde in ihren Familien angekommen.

Es ist immer wieder eines der schönsten Gefühle der Welt, wenn man miterleben darf, wie die Tiere in eine bessere Zukunft reisen und wie freudig sie in ihren neuen Familien willkommen geheißen werden.

Vielen Dank dafür an alle Pflege- und Endstellen!!!

Diesmal durften mit:
Labcia, Pinia, Luka, Trufla, Offik, Suzi, Suzan, Wlodek, Tiara, Princessa, Sarah, Wera, Lubczyk, Saga, Elza, Mami, Mascotka, Dos, Bruni, Mirek, Malina und Rudasek

Katze: Prosie

Diashow: http://www.youtube.com/watch?v=u4k0Yq-BWbg