Milli Dezember 2014

Tierinfos
Farbe: 
braun-schwarz
Tierart: 
Hund
Chip
Katzenverträglich
Kinderfreundlich
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Geschätztes Geburtsdatum: 
Juni, 2014
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Welpe
Charakter: 
lieb, verträglich, menschenbezogen
Schulterhöhe in cm, ca.: 
zur Zeit ca. 30 cm
Schutzgebühr: 
280,00€
Aufenthaltsort
Ort: 
Steinfurt
PLZ: 
48565
Kontakt
Ansprechpartner: 
Telefonnummer: 
0162-9700982
E-Mail Adresse: 
patriciabremer@for-animals.de

Die kleine Milli kommt ursprünglich von einer privaten Tierschützerin in Rumänien.  Dort lebte sie mit ca 35 anderen Hunden zusammen. Am 11.10.2014 konnte sie mit einigen anderen Hunden von dort nach Deutschland reisen. Milli wurde am folgenden Tag auch direkt schon an ihre neue Familie übergeben. Doch leider änderten sich dort die Lebenssituation und Milli kam nach nur wenigen Wochen wieder zurück. In ihrer neuen Pflegestelle hat sie sich schnell eingewöhnt und bekam nur 1 1/2 Wochen später bereits Besuch. Es war Liebe auf den ersten Blick und so durfte Milli direkt in ihr neues Zuhause ziehen. Sie lebt jetzt zusammen mit Bella ehemals Buffy in Herten in einem Mehrgenerationenhaus.

Weitere Interne Informationen: 
Die kleine Milli lebte zusammen mit ca. 35 Artgenossen in einem kleinen privaten Tierheim in der Nähe von Bukarest. Sie ist ein typischer Welpe; lebensfroh, verspielt und einfach nur goldig. Sie ist sehr gut sozialisiert und sehr verspielt. Kuscheln tut sie für Ihr Leben gerne. Die kleine Hündin konnte am 11.10.2014 nach Deutschland reisen und direkt in ihn neues Zuhause ziehen. Nur kurze Zeit später änderten sich die Familienverhältnisse und so muss Milli ihr neues Zuhause wieder verlassen. Die kleine Hündin hat sich sehr schnell in ihrer neuen Familie eingelebt. Sie hat ein sehr freundliches und offenes Wesen. Das merkt man auch daran, dass sie scheinbar keine negativen, geschweige denn aggressiven Tendenzen hat! Sie ist zu jedemann lieb und lässt sich unheimlich gerne beschmusen. Mit dem zwei jährigen Sohn der Familie hat Milli überhaupt keine Probleme. Sie ist auch schon fast stubenrein, tagsüber meldet sie sich auch und macht auf sich aufmerksam wenn sie ihr Geschäft verrichten muss. Autofahren macht ihr überhaupt nichts aus. Mit den Katzen der Familie hat Milli auch keine Probleme sieht diese aber gerne mal als Spielkameraden an. Möchten sie die kleine Milli kennen lernen und ihr eine Pflege- oder Endstelle bieten? Dann melden sie sich Bitte dringend bei uns!
Weitere Bilder: