You are hereWIR SAMMELN FÜR EINE NEUE HEIZUNG FÜR DIE SMEURA

WIR SAMMELN FÜR EINE NEUE HEIZUNG FÜR DIE SMEURA


GESCHAFFT!!!!!           5.000€ sind zusammengekommen!!

Zusammen mit einigen Direktspendern haben wir die 5.000€ Marke geknackt. Und was das schönste ist, es haben sich unabhängig von uns soviele Menschen beteiligt das die gesamt Summe zusammengekommen ist! Die Heizungsarbeiten haben begonnen, und bald wird es wieder warm in der SMEURA!!!

Vielen Dank an alle Spender für diese toll und spontane Hilfe! Zusammen kann man so vieles schaffen!smiley

 

Hier das Dankeschön der Tierhilfe Hoffnung!

 

Wir haben es geschafft!
Verehrter Freundeskreis,
dank Ihrer schnellen Hilfe haben wir das Geld für die neue Heizung zusammen.
Wir sind sprachlos über so viel Solidarität und Hilfsbereitschaft, die wir und unsere Tiere durch Sie erfahren durften.
Liebe Freunde, liebe Spenderinnen und Spender,
wir bedanken uns aus tiefstem Herzen bei jedem Einzelnen von Ihnen. Es ist unfassbar, wie innerhalb kürzester Zeit dieser gewaltige Betrag für die Heizanlage zusammen gekommen ist.
Durch Ihre großzügige Unterstützung sind sogar die Kosten für die nächste Heizperiode gedeckt.

Entgegen der im Hilferuf genannten elektronischen Zentralheizung mit Plasmaheizkörpern haben wir uns nach mehrfachen Beratungen für eine Öl-Holz-Zentralheizung mit zusätzlichen elektrischen Effizienzheizkörpern entschieden. Somit sind wir glücklicherweise von der überalteten gefährlichen Gasheizung in unserer Smeura weg und können mit Öl (preislich am zweitbesten), mit Holz (leider sehr teuer) und mit Strom (günstigste Variante in Rumänien) heizen.
Die Arbeiten der Installation haben Anfang der Woche begonnen und dauern ca. vier Wochen bis zur Fertigstellung.
Tausend Dank, auch im Namen unserer Tiere, Ihnen allen.
Ihre Großzügigkeit und Ihre Anteilnahme hat uns wirklich überwältigt.

Ihre Tierhilfe Hoffnung e.V.

Tierhilfe Hoffnungs Foto.

_________________________________________________________________________________________________

Spendenaufruf

Wir von 4animals! übernehmen und vermitteln nun im dritten Jahr Hunde aus der SMEURA in Rumänien. Über 5000 Hunde werden dort beherbergt und in der eigenen kleinen Klinik medizinisch versorgt. Nun ist die Heizung irreparabel defekt und wir wollen helfen! Helfen das die Krankenstation, die Welpenräume, die Räume der behinderten und gehandicapten Tiere wieder warm werden. Auch die Mitarbeiterräume und Büros sind kalt.

Gemeinsam wollen wir 5.000€ sammeln!

Wir starten mit eigenen Mitteln mit 2.500€. Schaffen wir es 5.000€ zusammenzubekommen? Bitte spenden sie für diesen guten Zweck!

Hier der Spendenstand:

- 04.02.2015    4animals!                        2.500€

- 04.02.2015    Team f. Tiere                      300€

- 04.02.2015    Fr. Rebecca Beeck              75€

- 04.02.2015    Fr. Monique Jansen             30€

- 05.02.2015    Fr. Desiree Meinhardt          40€

- 05.02.2015    Bobby und Lisa                   100€

- 05.02.2015     Fr. Melanie Sander                  30€

- 06.02.2015     Fr. Pia Gunselmann             100€

 06.02.2015      Fam. T. und C Tempest          40€

- 09.02.2015     Fr. Birgitt Witt                           30€

- 09.02.2015      Fr. Sabrina Winnebeck           50€

- 10.02.2015      Fr. Bärbel Merkl                         50€

- 10.02.2015      Hr. Jürgen Schilken                   50€

- 10.02.2015      Hr. Paul Haller                            30€

- 11.02.2015      Fr. Lydia Agsten                         151€

- 12.02.2015      Fr. Friederike Sommer               20€

- 13.02.2015     Fr. Babette Heiden                      100€

- 16.02.2015     Familie M. + B. Eller                    300€

- 16.02.2015     Fr. Stefanie Lange-Steinschulte  72€

- 23.02.2015     Fr. Gaby Recker                             40€

 

- AKTUELLER STAND                                          4.108€

 

Zum Spendenaufruf der Tierhilfe Hoffnung ......

 

Hilferuf der Tierhilfe Hoffnung

Seit 1978 wird die ehemalige Fuchsfarm SMEURA (seit 2001 ein Zufluchtsort für viele tausende Straßenhunde) mit einer Gas-Holz-Zentralheizung beheizt. In den letzten beiden Jahren hatten wir sehr häufig das Problem, dass die Heizung ausfiel oder kostspielig provisorisch repariert werden musste. Immer wieder fällt die Heizung nun komplett aus und alle 56 Räume der Smeura bleiben eiskalt und unbeheizt.


 
Die Zentralheizung versorgt alle Räume, die Krankenstation, die Tierklinik, den Operationssaal und die Büros sowie den Mitarbeiteraufenthaltsraum-  seit dem 31.01.2015 steht die Heizung nun irreparabel still und es hat momentan bis zu minus 12 Grad Celsius. Ein katastrophaler Zustand für die 5400 geretteten Hunde, die Mitarbeiter und die internen Abläufe vor Ort.

Seit Montag, den 02.02.2015 sind Fachleute einer Heizungsinstallationsfirma gemeinsam mit unserer Tierheimleitung Ana-Maria Voicu und unserem Handwerkermeister Vasile Martin pausenlos damit beschäftigt, eine Lösung der schlimmen Zustände zu finden. In der Krankenstation und in der Tierklinik werden momentan Elektroradiatoren eingesetzt, um die Minustemperaturen etwas erträglicher zu machen.

Seit heute, den 03.02.2015 liegt nun ein konkretes Angebot zur Gesamtsanierung der Heizung unserer Smeura vor. Eine besonders umweltfreundliche und sehr effektive Lösung, die häufig in Krankenhäusern und Schulen angewendet wird, ist eine elektronische Zentralheizung mit sogenannten Plasmaheizkörpern in jedem Raum. Diese Heizanlage ist jedoch schrecklich teuer, wäre jedoch langfristig gesehen, die idealste Lösung, schließt sie doch auch das schreckliche Brandrisiko einer in Rumänien sonst üblichen Gasheizung aus.

Die bereits um Nachlass verhandelten Kosten inklusive Installation unter Mithilfe unserer Handwerkertruppe unter der Leitung von Vasile Martin belaufen sich auf 33.454.-€

Liebe Freunde, bitte helfen Sie uns gegen die Minustemperaturen anzukämpfen und Nachhaltigkeit und dauerhafte Stabilität für die Hunde unserer SMEURA zu schaffen. Jeder Euro und  jede noch so kleine Spende hilft- diesen Missstand können wir nur in einer starken Gemeinschaft angehen - ! Bitte helfen Sie uns!

Im Voraus bedanken wir uns aus tiefstem Herzen für Ihre Hilfe,

Ihre Tierhilfe Hoffnung e.V.