Yammie September 2015

Chipnummer: 
642090001572224
Tierinfos
Farbe: 
beige
Tierart: 
Hund
Chip
Kastriert
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Geschätztes Geburtsdatum: 
März, 2014
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Hündin
Charakter: 
lieb, noch etwas ängstlich
Schulterhöhe in cm, ca.: 
ca. 35 cm
ca. 35cm
Schutzgebühr: 
300€
Aufenthaltsort
Ort: 
Hamburg
PLZ: 
22047
Kontakt
Ansprechpartner: 
Telefonnummer: 
0212/64570931
E-Mail Adresse: 
biancatichy@for-animals.de

Yammie stammt ebenfalls aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Yammie hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Hamburg ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken darf und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf. Yammie wird dort Tammie gerufen. Die vielen neuen Reize haben sie in den ersten Tagen völlig überfordert aber nun  baut sie ihre Ängste langsam ab. 

Tammi, sucht ruhige Menschen mit sicherem Zweithund denn sie ist noch etwas unsicher wovon in der Umgebung von sicheren Menschen und Hunden nicht zu viel merken ist. Wenn diese sich aber unsicher zeigen überträgt sich dies sofort auf Tammi und sie wird unsicher. Sie ist eine aktive, sportliche junge und neugierige Hündin. Ihre Neugier und ihr Interesse an allem helfen ihr sicher schnell ihre Unsicherheit abzulegen. In ihrer Pflegestelle lebt sie mit anderen Hunden und bei hundeerfahrenen Menschen die ihr Sicherheit geben. Sie ist verträglich mit allen anderen Hunden und spielt auch noch gerne mit diesen bekommt aber noch angst wenn andere Hunde auf sie losstürmen. Sie geht täglich mit zu den Pferden in den Offenstall und benimmt sich vorbildlich. Sie kann auf einem eingezäunten Gelände bereits frei laufen und lässt sich schon recht gut abrufen. Jagttrieb zeigt sie bisher nicht fährt problemlos im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben. Im Haus verhält sie sich unauffällig, hetkische Bewegungen erschrecken sie noch. Es sollten keine kleinen Kinder in der Familie leben.

 

Wenn die hübsche Maus Ihr Interesse geweckt hat, zögern Sie nicht sich bei uns zu melden.

 

 

Weitere Bilder: