You are here


Die kleine Ellie ist eine junge ruhige Hündin welche gerade erst dabei ist die Welt zu entdecken. Elli ist sehr sanft und vorsichtig aber nicht ängstlich. Sie läuft ihrem Pflegefrauchen gerne hinterher um möglichst alles mitzubekommen. Ellie kennt noch keine Leine und Geschirr, das ist noch etwas seltsam für sie aber sie lernt dies ganz schnell. Sie ist absolut kinderlieb, zu den Kindern der Familie hatte sie direkt einen Zugang. Ihr Körbchen hat sie ganz schnell angenommen und zieht sich dort gerne hin zurück um alles zu beobachten.


Niedziela die jetzt Freya heisst, hat leider nach nur knapp zwei Jahren ihr Herrchen verloren und sucht deswegen nun ein neues zu Hause. Sie ist eine liebe verschmuste Hündin. Durch ihr graues Schnäutzchen sieht sie viel älter aus als sie ist. Freya kommt mit allen gut zu recht und ist sehr verträglich. Sie mag sehr gerne Wasser und geht liebend gerne baden. Freya braucht bei Männern etwas länger bis sie richtig Vertrauen fasst, ist aber niemals böse. Sie kennt Pferde, Hühner, Katzen und kommt mit allem gut klar. Freya ist eine treue freundliche Hündin, für die wir uns ganz schnell nette Menschen wünschen, die ihr über ihren Verlust hinweg helfen. 


Vickie kommt aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Die kleine Hündin hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Weiterstadt ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf.


Lena kommt ebenfalls aus einem Tierheim in Rumänien. Lena ist eine sehr liebe, anhängliche junge Hündin, die ihr Glück noch gar nicht fassen kann, dass sich in ihrer Pflegestellejetzt Menschen so liebevoll um sie kümmern. Lena läuft schon gut an der Leine und hat Spass daran Dinge zu lernen. Sie ist ziemlich verfressen und etwas zu moppelig, daran arbeitet die Pflegestelle aber gerade. Mit anderen Hunden hat Lena keine Probleme, sie mag jeden. Sie ist ein typischer Junghund, spielt und tobt gerne und ist recht agil.


Tolle Hündin, sucht ihre Familie. Destiny ist eine wunderbare


Linus kommt ursprünglich aus einem städtischen rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Die Zustände vor Ort sind sehr schlecht und die Hunde müssen jeden Tag aufs Neue um ihr Leben kämpfen. Linus gehörte dort zu den Hunden die sich nicht durchsetzen konnten und somit auch sehr wenig Kontakt zum Menschen hatte, da er sich nicht an den anderen vorbei traute. 


Emil kommt ursprünglich aus einem städtischen rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Die Zustände vor Ort sind sehr schlecht und die Hunde müssen jeden Tag aufs Neue um ihr Leben kämpfen. Emil wird als kleiner Welpe ins Tierheim gekommen und dort aufgewachsen sein.


Fine ist eins der vielen Hundekinder die in den Tierheimen in Rumänien gelandet sind. Fine hatte Glück und konnte noch vor dem kalten Winter in eine Pflegestelle bei uns ziehen. Die kleine Maus ist welpentypisch neugierig und verspielt. Sie sucht die Wärme und liebt es sich anzukuscheln egal ob bei den größeren Hunden oder Menschen. Fine findet andere Hunde ganz toll und auch Menschen findet sie klasse. Weitere Infos zu ihr folgen in Kürze.


Aron ist ein kleines Wunder! Seit vielen, vielen Jahren kennen wir ihn nun aus dem Tierhim in Ostroda welches wir seit dem Jahr 2008 unterstützen.


Milla kommt aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Die kleine Hündin hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Mosbach ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf.


Nickie stammt ebenfalls aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Nickie hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Mannheim ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken darf und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf. 

Nickie ist eine noch etwas schüchterne Hündin. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut! Wir suchen hundeerfahrene Menschen die ihr Sicherheit geben und ihr die schönen Dinge des Lebens zeigen. 


Fuchsi kommt aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Die kleine Hündin hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Linden ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf.

Fuchsi ist eine sehr aufgeweckte und liebe Hündin. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut! Von Tag zu Tag taut die kleine Hündin  auf und freut sich sehr über die Streicheleinheiten oder über das Herumtollen im Garten.


Madita kommt ebenfalls aus einem rumänischen Tierheim. 


Lola kommt aus einem Tierheim aus Rumänien. Sie hatte das große Glück und konnte nach Deutschladn ausreisen und fand hier Unterschlupf bei einer sehr netten Pflegefamilie.


Freundliche, anhägngliche tolle Hundemaus,
braucht Menschen die ihr endlich all das geben was sie all die Jahre verpaßt hat. Ein liebevolles Zuhause mit ganz vielen Streicheleinheiten, warmen trockenen Liegeplatz und jeder Menge Futter - denn sie ist noch viel zu dünn. Schara kommt aus einem rumänischen Tierheim. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Schara ist verträglich mit ihren Artgenossen und eher rangniedrig. Sie wäre ein guter Zweithund. Kinder, Autofahren, Pferde, Hühner alles kein Problem. Schara ist gut leinenführig.


Libello gehört zu den vielen schwarzen Hunden, die oft keine Chance bekommen. Er sass im Tierheim in Rumänien und wärend viele seiner Zwingerkumpels die Reise in ein besseres Leben antreten durften, die hellen und hübschen, sass der dunkle Bub und wartete und wurde trauriger. Dann kam plötzlich doch sein Tag und auch er durfte in eine eigene Familie nach Deutschland reisen. Libello kannte bis dahin nur das triste Tierheim und war in den ersten Tagen noch ein wenig schüchtern, aber total lieb.


Anfängergeeignete Traumhündin, einfach nur lieb wünscht sich


Wie fast alle unsere Vermittlungshunde hat Sam eine traurige Vergangenheit!

Nur kommt Sam nicht aus dem Ausland, sondern mitten aus Deutschland. Auch hier gibt es leider immer noch traurige Fälle, Hunde die geschlagen werden und aus geringem Interesse oder Zeitmangel in kleinen Zwingern dahin vegitieren...


Karla kommt ursprünglich aus der Smeura dem größten Tierheim der Welt in Rumänien.Anfänglich war Karla eine recht unsichere Hündin was sich jedoch in vieler Hinsicht gebessert hat.


Der kleine Milan hatte es bis jetzt in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Er kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll er endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Milan hat es geschafft und konnte am 05.09.2015 mit 2 weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Die kleine Fipsy hatte es bis jetzt in ihrem Leben nicht immer leicht gehabt. Sie kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll sie endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Fipsy hat es geschafft und konnte am 05.09.2015 direkt in eine Pflegestelle nach Mannheim ziehen.


Prince kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Er hatte Glück und wurde in Rumänien im privaten Tierheim in Herculane aufgenommen. Am 18.06 war es dann soweit und er konnte in unserer Auffangstation in Essen ankommen.

Der kleine Rüde hat im rumänischen Tierheim mit seiner Mutter Queen zusammen gelebt die sich jetzt auf einer Pflegestelle in Essen befindet. Wir würden uns wünschen, dass er zusammen mit seiner Mutter ein neues schönes Zuhause bekommt dies ist aber kein muss!


Mabou kommt aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Die kleine Hündin hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Krefeld ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf.


Joey hatte es bis jetzt in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Er kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll er endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Joey hat es geschafft und konnte am 05.09.2015 mit 2 weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Die kleine Piper hatte es bis jetzt in ihrem Leben nicht immer leicht gehabt. Sie kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll sie endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.


Der kleine Charly hatte es bis jetzt in ihrem Leben nicht immer leicht gehabt. Er kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll er endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Charly hat es geschafft und konnte am 15.08.2015 mit 4 weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Mindy stammt aus einem Tierheim in Rumänien. Über ihre Vergangenheit können wir nicht viel sagen, aber die ist auch nicht wichtig, denn der kleine Sonnenschein Mindy hat sie einfach hinter sich gelassen und freut sich nun einfach darüber die Welt entdecken zu können mit all ihren schönen Seiten. Mindy ist absolut verträglich mit allem und jedem. Sie liebt Kinder und jede Art der Aufmerksamkeit. Mindy lebt derzeit auf ihrer Pflegestelle mit Hunden und Pferden zusammen und findet alles toll.



Der kleine Diesel hatte es bis jetzt in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Er kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll er endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Diesel hat es geschafft und konnte am 15.08.2015 mit 4 weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und auch am nächsten Tag direkt in eine Pflegefamilie umziehen!


Der kleine Chagall hatte es bis jetzt in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Er kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt hat er es geschafft und hat nun seinen Menschen gefunden der nur für ihn da ist!


Yammie stammt ebenfalls aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Yammie hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Hamburg ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken darf und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf. Yammie wird dort Tammie gerufen. Die vielen neuen Reize haben sie in den ersten Tagen völlig überfordert aber nun  baut sie ihre Ängste langsam ab. 


Ella kommt aus einem Tierheim in Rumänien und hat in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes kennen gelernt. Die kleine Hündin hatte aber großes Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Mosbach ziehen, wo sie nun langsam die Welt entdecken darf und die guten Seiten des Lebens kennen lernen darf. 

Ella ist eine noch etwas schüchterne Hündin. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut! Von Tag zu Tag taut die kleine Hündin aber auf und freut sich riesig wenn ihre neue Pflegefamilie das Zimmer betritt!


Erna hatte das große Glück und konnte mit 4 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 16.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation in Essen ankommen. Alle Welpen hatten recht schnell ein schönes neues Zuhause gefunden ausser Erna leider.

Sie musste noch weitere 4 Monate ausharren bis sie eher zufällig ihre Chance bekam.


Queen kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Sie hatte Glück und wurde in Rumänien im privaten Tierheim in Herculane aufgenommen. Am 18.05 war es dann soweit und sie konnte in unserer Auffangstation ankommen und direkt auf eine Pflegestelle nach Essen ziehen. Die kleine Hündin hat im rumänischen Tierheim mit ihrem Sohn Prince zusammen gelebt der sich noch in unserer Auffangstation in Essen befindet.


Der kleine Stuart hatte es bis jetzt in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Er kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll er endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Stuart hat es geschafft und konnte am 15.08.2015 mit 4 weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Die kleine Calendula hatte es bis jetzt in ihrem Leben nicht immer leicht gehabt. Sie kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll sie endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Calendula hat es geschafft und konnte am 15.08.2015 mit 4 weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Apple hat leider die meiste Zeit ihres Lebens in einem städtischen Tierheim in Rumänien verbracht. Doch am 15.08.2015 war es dann endlich soweit und sie durfte nach einer langen Reise in unserer Auffangstation in Essen ankommen.

Dort  genießt die freundliche Hündin die menschliche Zuwendung und Streicheleinheiten auf die sie so lange verzichten musste. 


Gipsy ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Er hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen. 


Fabian kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Er hatte Glück und wurde in Rumänien im privaten Tierheim in Herculane aufgenommen. Am 16.072015 war es dann soweit und er konnte in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Struppi kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Er hatte Glück und wurde in Rumänien im privaten Tierheim in Herculane aufgenommen. Am 18.05 war es dann soweit und er konnte in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Klein Betty wurde glücklicherweise nicht auf den Straßen Rumäniens sich selbst überlassen sondern lebte zusammen mit einigen Artgenossen in einem kleinen privaten Tierheim in der Nähe von Bukarest. Betty kam im November nach Deutschland und wartet seit dem in ihrer Pflegestelle auf ihre eigene Familie!


Clärchen kommt ursprünglich aus einem städtischen Tierheim in Rumänien. Doch am 19.07.2015 war es dann endlich soweit und sie durfte nach einer langen Reise in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Kiki kommt aus dem Tierheim Ploiesti aus Rumänien und sass in einem der so genannten Death Kennels. Kiki ist voller Hoffnung und hat trotz allem nicht aufgegeben wie so viele Hunde dort. Kikis Hoffnung hat sich erfüllt und sie durfte nun nach Deutschland in eine Pflegestelle ziehen. Auch der Weg dorthin war nicht ohne Strapazen, der Transport hatte einen Unfall aber zum Glück gab es nur einen Blechschaden und ihre Pflegestelle hat sie und die anderen Hunde die noch im Transport waren an der Unfallstelle abgeholt.


Der kleine Rüde Austin, der in der Pflegestelle liebevoll Stöpselchen genannt wird, kommt aus einem überfüllten Tierheim in Rumänien.
AUSTIN war vollkommen überfordert in seinem Zwinger. Durch sein Handicap musse er immer wieder einstecken und hat sich immer mehr in einer Hütte zurückgezogen. Immer wieder wurde er von den anderen Hunden gemoppt.


Die kleine Ilinka hatte es bis jetzt in ihrem Leben nicht immer leicht. Sie kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll sie endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Sie konnte am 19.07.2015 mit zwei weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Joschi kommt ursprünglich aus einem unserer Partnertierheimen in Rumänien.  Am 27.06 war es dann soweit und er konnte in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Die kleine Tasha hatte es bis jetzt in ihrem Leben nicht immer leicht. Sie kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort die ersten Monate in einem städtischen Tierheim verbracht. Doch jetzt soll sie endlich ein sicheres Hundeleben führen dürfen und in Ruhe erwachsen werden.

Sie konnte am 19.07.2015 mit zwei weiteren Welpen in unserer Auffangstation in Essen ankommen und wartet dort nun auf ein Zuhause!


Leon  hat leider die meiste Zeit seines kurzen Lebens in einem städtischen Tierheim in Rumänien verbracht. Doch am 19.07.2015 war es dann endlich soweit und sie durfte nach einer langen Reise in unserer Auffangstation in Essen ankommen.

Dort angekommen zeigte er sich gleich von seiner besten Seite. Leon ist ein lebensfroher, lustiger kleiner Hund! Er springt hin und her und freut sich über den ersten Ausflug in unseren 2000 qm großen Freilaufbereich!


Sadie kommt ursprünglich aus Rumänien aus einem der vielen Tierheime. Sadie hatte Glück und durfte bereits auf eine Pflegestelle nach Hamburg ziehen. Dort blüht sie regelrecht auf. In den ersten Tagen war sie sehr schüchtern, aber nun ist sie schon sehr aufgeweckt und liebt jede Aufmerksamkeit. Sie lässt sich auch gerne bürsten und streicheln. Küßchen gibt sie auch gerne. Sadie ist verträglich mit allen Hunden und geniesst Hundegesellschaft, könnte aber auch gerne als Einzelhund leben.


Unser Dorian ist ein menschenbezogener, freundlicher, aufgeschlossener und verschmuster Rüde. Er genießt jede Streicheleinheit so sehr, das er dabei sofort die Augen schließt. Hört man auf ihn zu streicheln streckt er einem vorsichtig die Pfote entgegen. Genauso gerne bewegt er sich aber auch und geht spazieren.


Lizzie kommt aus einem Tierheim aus Rumänien. Sie hatte das große Glück und konnte nach Deutschland ausreisen und fand hier Unterschlupf bei einer sehr netten Pflegefamilie. Der Trubel im großen Tierheim setzte der kleinen Hündin doch sehr zu.

Die kleine Lizzie ist nur 24 cm groß und wiegt knappe 5 kg. Sie ist anfangs noch etwas schüchtern. Doch sobald sie merkt das ihr nichts passiert tauet sie auf und inspiziert ihr neues Zuhause und den dazugehörigen Garten.


Capper kommt ursprünglich aus einem unserer Partnertierheimen in Rumänien. Er hatte Glück und wurde im privaten Tierheim in Herculane aufgenommen. Am 28.05 war es dann soweit und er konnte in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Die kleine Suki hatte das große Glück und konnte das rumänische Tierheim verlassen und am 23.05.2015l in unserer einer Pflegefamilie ankommen. Dort zeigt sich die kleine Hündin welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Natürlich ist sie noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.


Balu hat es nun endlich auch geschafft! Er durfte liebe Menschen kennenlernen, die nicht davor zurück geschreckt sind, mit ihm konsequent und liebevoll zu arbeiten. Danke dafür:)))


Auch Julchen hat es geschafft und konnte zu einer lieben Familie ziehen in der bereits ein netter Rüde und drei Katzen leben. Wir hoffen das Jule sich mit den Katzen arrangieren wird und in der neuen Familie einen neuen Anfang machen kann. Wir wünschen Dir alles Gute!


Tiberia ist wie viele unserer Hunde aus einem rumänischen Tierheim und hat noch nicht viel schönes kennen gelernt. Trotzdem ist Tiberia ein absoluter Schatz und total lieb. Sie geniesst jede Aufmerksamkeit und ist doch nicht aufdringlich. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, kann aber zu Hause auf deren Gesellschaft auch gerne verzichten. Sie läuft gut an der Leine, fährt gerne Auto und freut sich einfach des Lebens.

 


Die kleine Debby haben wir am 03.06.2015 übernommen da ihre Besitzerin sehr krank ist und sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Man glaubt es nicht aber die kleine muntere und liebenswerte Hündin ist im Juni 15 Jahre alt geworden!!!!!

Sie hatte Glück und durfte sofort auf eine Pflegestelle in Essen ziehen wo sie nun mit zwei weiteren kleinen Hunden problemlos zusammen lebt. Ihre Pflegeeltern hat sie auch sofort ins Herz geschlossen und sie zeigt sich als verschmuste und nette Hündin.


Lea sitzt derzeit noch in einem der Zwinger im Tierheim Ploiesti in Rumänien. Sie darf aber nun ihre Reise in eine Pflegestelle in Hamburg antreten.

LEA ist einfach ein kleiner Sonnenschein. Sie empfängt einen in ihrem Zwinger voller Freude und Liebe. LEA ist verschmust, verspielt und anhänglich. Sie wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause, in dem sie endlich die Welt erobern kann. LEA versteht sich auch prima mit anderen Hunden.

 

Weitere Infos und Bilder folgen wenn Lea hier angekommen ist.

 

 


Desi lebte mit ihren Schwestern und ihrer Mama Louise im rumänischen Tierheim in Herculane. Die 3 wurden im Tierheim abgegeben weil man keine Verwendung mehr für sie hatte.
Mit ihren Schwestern zusammen ist Desi sehr vergnügt, immer auch Achse und bereit dafür, die Welt zu entdecken.
Desi kann Ende Mai ausreisen und wird mit ihrer Schwester Hazel dann in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Als Arizona in Rumänien gefunden wurde war sie ungefähr 3 Monate alt. Sie lebte dort gemeinsam mit ihrer Schwester in der Kiesgrube in einem kleinen Auslauf. Ihr Bruder wurde leider von einem Auto überfahren.
Arizona ist dennoch fröhlich und verspielt geblieben, sie ist freundlich zu Jedermann.

Die kleine Fina hatte das große Glück und konnte das rumänische Tierheim in Ploiesti verlassen und am 13.06.2015 erst einmal in einer Pflegefamilie ankommen. Dort zeigt die junge Hündin sich welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Natürlich ist sie noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.



Gundi kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Ihre bisherigen Lebensvoraussetzungen waren bisher nicht gut. Dennoch ist nur lieb, lässt sich am liebsten tragen und genießt jede Streicheleinheit. Auch mit anderen Hunden hat die kleine Gundi keine Probleme. Sie integriert sich gut in die verschiedenen Gruppen. 


Auch Agnes durfte bereits in ihre eigene Familie ziehen und heisst nun Sunny:-)

 


Bente kommt aus einem rumänischen Tierheim und hat bisher nicht viel erlebt. Sie durfte am 28.05. auf eine Pflegestelle nach Hamburg ziehen und konnte schon wenige Tage später in ihr eigenes zu Hause zu einer tollen Familie ziehen. Bente ist eine sehr liebe, verträgliche Hündin zu allem freundlich und einfach froh dabei zu sein. Sie wird ihrer neuen Familie viel Freude machen.


Hazel lebte mit ihren Schwestern und ihrer Mama Louise im rumänischen Tierheim in Herculane. Die 3 wurden im Tierheim abgegeben weil man keine Verwendung mehr für sie hatte.
Mit ihren Schwestern zusammen ist Hazel sehr vergnügt, immer auch Achse und bereit dafür, die Welt zu entdecken.
Hazel kann Ende Mai ausreisen und wird mit ihrer Schwester Desi dann in unserer Auffangstation in Essen ankommen.


Der kleine Hugo hatte das große Glück und konnte mit 4 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 16.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort zeigt der junge Rüde sich welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Natürlich ist er noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.


Die kleine Käthe hatte das große Glück und konnte mit 4 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 16.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort zeigt die junge Hündin sich welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Natürlich ist sie noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.


Alva kommt ursprünglich aus einem unserer Partnertierheimen in Rumänien. Sie hatte Glück und wurde im privaten Tierheim in Herculane aufgenommen. Am 07.05 war es dann soweit und sie konnte in unserer Auffangstation in Essen ankommen.

Hier lebt sie problemlos mit anderen Hunden zusammen. Alva ist eine Hündin die sich bisher erst einmal etwas im Hintergrund hält. Sie beobachtet erst einmal ihre neue Umgebung. Doch wenn man sich ihr vorsichtigt nähert läßt sie sich auch anfassen und streicheln. 


Der kleine Maxim musste im städtischen Tierheim in Rumänien täglich ums überleben kämpfen. Doch er hatte das Glück und konnte sich auf die lange Reise machen und am 02.05.2015 in unserer Auffangstation in Essen ankommen.

In unserer Auffangstation kann der kleine Kerl erst einmal in Ruhe ankommen und sich vom Tierheimstress erholen. Er lebt mit anderen Hunden zusammen und zeigt sich als sehr verträglich. In unserem Freilaufgehege konnte er sich auch bereits das erste Mal mit seinen Hundekumpels so richtig austoben.


Mali kommt aus einem Tierheim in Rumänien.  Sie musste dort unter schlechten Bedingungen leben und  täglich ums überleben kämpfen. Im Tierheim zog sie sich daher erst einmal zurück und war etwas zurückhaltender als andere Hunde. Doch sie hatte das Glück und konnte sich auf die lange Reise machen und am 07.05.2015 in unserer Auffangstation in Essen ankommen. Mali hat ein eher ruhiges Wesen, nicht aufdringlich und ganz entspannt mit anderen Hunden.


Smilie kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim und konnte am 07.05.2015 in unserer Auffangstation in Essen ankommen.

 


Die kleine Hündin konnte am 05.02.2015 Rumänien verlassen und nach Deutschland reisen, dort wurde sie schon freudig von ihrer Pflegestelle erwartet. Sie kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, was derzeit mit ca. 5400 Hunden restlos überfüllt ist.


Huskymischling Nata ist eine ruhige, entspannte und souveräne Hundedame, die unglaublich anhänglich und verschmust ist. Sie sucht die Nähe des Menschen und freut sich sehr, wenn man sie besucht. Nata kennt noch keine Katzen, andere Hunde findet sie prima. Nata macht sich in der Pflegestelle wirklich toll, sie liebt Menschen und auch die Kinder. Sie geht gut an der Leine und geht gerne spazieren. Die Maus ist noch etwas zu moppelig aber das bekommt sie nun schnell runter, da sie genügend Bewegung bekommt und das geniesst sie auch!


Rimini heisst nun Frieda und sie hatte das große Glück, dass sie in ihrer Pflegestelle bleiben darf und dort ihr neues zu Hause gefunden hat:-)

 


Feli hats geschafft! Endlich, nachdem drei viertel ihres Lebens verstrichen sind zieht Feli aus ihrer liebevollen Dortmunder Pflegestelle in ihr neues Zuhause im Frankfurter Raum!


KYANNA ist eine bildhübsche, nette, ruhige, ausgeglichene, umweltsichere Hündin. Sie liebt es spazieren zu gehen. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, würde aber lieber einen Einzelplatz bekommen oder ein Zuhause mit einem ruhigen Zweithund. Nach ihrem bisherigen Leben in Rumänien ist sie jetzt auf einer Pflegestelle angekommen und möchte von dort gern in ein eigenes Zuhause weiterreisen - für immer.


Larissa kommt ebenfalls aus einem Tierheim in Rumänien. Sie ist eine freundliche zugängliche Hündin und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Larissa ist verträglich mit anderen Hunden.


Die kleine Chelsea hatte das große Glück und konnte mit 4 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 16.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort zeigt die junge Hündin sich welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Natürlich ist sie noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............

Wenn Sie die kleinen Hündin gerne kennen lernen möchten dann melden Sie sich bei uns!


Die kleine Fluse hatte das große Glück und konnte mit 5 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 03.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort musste sie nicht lange warten und konnte noch am selben Tag mit der kleinen Cookie auf eine Pflegestelle nach Linnich ziehen. Dort können die beide erst einmal in Ruhe ankommen und durch schnaufen. Beide sind natürlich noch nicht stubenrein und müssen auch das kleine Hunde 1x1 noch lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............


Die kleine Lotte hatte das große Glück und konnte mit 4 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 16.04.2015 in einer Pflegefamilie unterkommen. Dort zeigt die junge Hündin sich welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Natürlich ist sie noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............

Wenn Sie die kleinen Hündin gerne kennen lernen möchten dann melden Sie sich bei uns!


Der lange Tierheimaufenthalt ist Ida nicht anzumerken, nur an das komische Geschirr+Halsband muss sie sich noch gewöhnen. Und ihr puscheliges Winterfell muss sie nun noch rauswerfen. Sie wartet schon sehr lange im Tierheim in Rumänien darauf das sie endlich ihre Chance bekommt. Glücklicherweise ist es jetzt soweit und die liebe Hündin konnte zu ihrer Pflegefamilie nach Hamburg ziehen und wartet dort auf Besuch. Sie ist lieb zu den anderen Hunden, mag Pferde und Hühner. Sie fährt gerne Auto.


Fortuno kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Fortuno ist sehr verträglich mit allen anderen Hunden. Er ist rangniedrig und geht jedem Streit aus dem Weg. Er ist ein lustiger Hund da er etwas tollpatschig ist und sein Mensch dadurch immer was zu lachen hat. Fortuno geht mit seinem Pflegefrauchen täglich zu den Pferden in einen Offenstall, wo Pferde,Hunde und Kinder alles gemeinsam machen. Auch Hühner sind vor Ort(in einem Gehege) und er kommt mit allem super zurecht. Fortuno ist stubenrein .Er fährt gerne Auto.


Lassie (früher Rankia) ist eine lebenslustige und quietschlebendige Hündin die wir ursprünglich aus Rumänien zu uns nach Deutschland geholt haben.


Louise kommt aus einem Tierheim in Rumänien und wir wissen leider nichts über ihre Vergangenheit. Louise hatte Glück und durfte nun nach Hamburg in eine Pflegestelle ziehen. SIe ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die jede Aufmerksamkeit geniesst und sich sehr am Menschen orientiert. Sie fährt gerne im Auto und läuft auch schon ganz gut an der Leine. Für Louise ist das alles noch neu und so aufregend, das sie vor Freude gerne ihre Menschen anspringt. Louise reagiert auch nicht bei Katzen, die interessieren sie nicht. Kinder findet sie auch toll.


Valerie kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Über ihre Vergangenheit wissen wir wie bei fast allen dieser Hunde leider nichts. ,
Valerie Sie ist eine ganz sanftmütige Hündin. Sie geht jedem Streit mit Artgenossen aus dem Weg und kommt mit all ihrem Artgenossen gut zurecht .Die freundliche Hündin ist super verschmust und mag menschliche Nähe sehr.


Der kleine Sheldon hatte das große Glück und konnte mit 5 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 03.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort zeigt der kleine Rüde sich welpentypisch als sehr aufgeweckt, verspielt und verschmust. Sheldon hat viel Spaß beim spielen und toben mit seiner kleinen Hundefreundin Tapsi und hat natürlich wie es sich für kleine Welpen gehört noch viel Unsinn im Kopf. Natürlich ist er noch nicht stubenrein und muss auch noch das kleine Hunde 1x1 lernen.


Der kleine Ullrich hatte das große Glück und konnte mit 5 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 03.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort können die Welpen erst einmal in Ruhe ankommen und durch schnaufen. Alle sind natürlich noch nicht stubenrein und müssen auch das kleine Hunde 1x1 noch lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............

Wenn Sie den kleinen Rüden gerne kennen lernen möchten dann melden Sie sich bei uns!


Der kleine Buddy kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien. Dort war er erst einmal in Sicherheit vor den städtischen Hundefängern, doch eine Aussicht auf eine eigene Familie hatte er dort leider nicht. Buddy hat es geschafft und durfte am 26.02.2015 nach Deutschland reisen und ist seitdem in unserer Auffangstation in Essen untergebracht.


Pamela kommt auch aus einem Tierheim in Rumänien. Sie ist nun auf einer Pflegestelle in Hamburg und lebt dort mit anderen Hunden, Hühnern und Pferden zusammen.


Unser sportlicher und lieber Husky-Mix Dag hat lange nach seinem eigenen Zuhause gesucht wo er endlich ankommen darf!

Endlich ist es ihm gelungen die richtigen menschen auf sich aufmerksam zu machen!


Die kleine Cookie hatte das große Glück und konnte mit 5 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 03.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort musste sie nicht lange warten und konnte noch am selben Tag mit der kleinen Fluse auf eine Pflegestelle nach Linnich ziehen. Dort können die beide erst einmal in Ruhe ankommen und durch schnaufen. Beide sind natürlich noch nicht stubenrein und müssen auch das kleine Hunde 1x1 noch lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............


Josh wurde uns ans Herz gelegt weil es seiner neuen Familie, in die er zog nachdem er aus Rumänien nach Deutschland kam, nicht gelang mit seiner Schüchternheit zurecht zu kommen.

Josh kommt aus einem privaten rumänischen Tierheim und wurde von einer anderen Organisation nach Deutschland geholt. Wir wollten dem feinen Kerl helfen und holten ihn dazu zu uns in die Hundeauffangstation nach Essen.


Endlich hat es auch unsere Darla geschafft. 3 ganze Jahre musste sie darauf warten das jemand kommt der sich, trotz Hinkebein, genau für sie interessiert. Immer wieder gab es Anfragen doch den menschen war sie entweder zu jung oder zu alt, zu gehandicaped oder zu agil. Irgendetwas stimmte nie. Dabei ist sie eine ganz liebe und unkomplizierte Maus. Sie läuft prima mit ihrer Orthese und ist verträglich und verschmust. Und trotzdem...

Pepper ist auch einer der Hunde die wir vom Verein ProDogRomania übernommen haben. Pepper ist eine sehr freundliche und verschmuste Hundedame. Sie ist sehr menschenbezogen aber auch mit allen Hunden verträglich. Katzen kennt Pepper auch, jagt diese aber auch gerne und sollte nicht unbedingt in einen Haushalt mit Katzen vermittelt werden. Pepper geht gut an der Leine und auch mit Schleppleine läuft sie schon sehr gut und orientiert sich viel an ihrem Pflegefrauchen. Kinder mag Pepper auch sehr gerne und wir können sie uns gut als Familienhund vorstellen.


George kam 2013 als junger Hund aus der Smeura in Rumänien nach Deutschland. Schnell hatte er ein eigenes Zuhause gefunden. Leider ist sein Herrchen aber verstorben und die Familie mußte einige Schicksalsschläge hinnehmen. Wir suchen daher ein neues Zuhause oder auch eine vorrübergehende Pflegestelle für George.


Die kleine Lucy hatte das große Glück und konnte mit 5 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 03.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort können die Welpen erst einmal in Ruhe ankommen und durch schnaufen. Alle sind natürlich noch nicht stubenrein und müssen auch das kleine Hunde 1x1 noch lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............

Wenn Sie die kleine Hündin gerne kennen lernen möchten dann melden Sie sich bei uns!


Die kleine Tapsi hatte das große Glück und konnte mit 5 anderen Welpen das rumänische Tierheim verlassen und am 03.04.2015 erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Dort können die Welpen erst einmal in Ruhe ankommen und durch schnaufen. Alle sind natürlich noch nicht stubenrein und müssen auch das kleine Hunde 1x1 noch lernen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..............

Wenn Sie die kleine Hündin gerne kennen lernen möchten dann melden Sie sich bei uns!


Thea stammt aus einem kleinen Shelter nahe Bukarest, wo sich eine starke Frau für die hilflosen Straßentiere einsetzt.

Unermüdlich kämpft sie Tag und Nacht für das Wohlergehen der Tiere. Doch Carmen muss aufgeben, sie muss gezwungener Maßen ihr kleines Tierheim schließen.

Thea ist eine der letzten Fellnasen, die von ihr aufgenommen wurden. Seit dem 22.10.2014 ist Thea in ihrer Pflegestelle und somit Sicher vor der Hölle rumänischer Straßenhunde.


Mary wurde mit sieben Welpen an einer Tankstelle in Pitesti gefunden. Hier hatte ihr der Tankwart einen Bananenkarton zurecht gemacht, jedoch der abgemagerten Mutterhündin kaum zu fressen gegeben. Tierliebe Menschen riefen im Tierheim an und meldeten die unguten Umstände.


Ivy ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen.


Marley versteht sich mit Hündinnen, Rüden und Katzen, aber nicht mit Katzenbabys. Marley ist kein aggressiver Hund, er ist freundlich, liebevoll und unterwürfig, er hört, wenn man ihm befiehlt aufzuhören, kann Sitz machen und kommt auf Zuruf. 
 

Tatufo kommt aus dem rumänischen Tierheim in Baile Herkulane. Zusammen mit vielen weiteren Hunden wartet er auf seine Chance. Wir übernehmen ihn von einem befreundeten Verein und er kam am 12.02. zu uns nach Deutschland.

 

Tatufo ist ein völlig unkomplizierter netter Rüde der sich mit allem und jedem gut versteht.

 


Yelko kommt aus dem rumänischen Tierheim in Baile Herkulane. Zusammen mit vielen weiteren Hunden wartet er auf seine Chance. Wir übernehmen ihn von einem befreundeten Verein und holen ihn am 12.02. zu uns nach Deutschland. Für ihn suchen wir dringend eine Pflege- oder Endstelle.

Yelko ist verträglich mit Artgenossen und auch zu Menschen sehr freundlich. Er liebt es mit seinen Hundekumpels zu toben und zu spielen!


Anton kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien. Dort hat er die letzten Monate seines noch jungen lebens verbracht.  Doch Anton hat es geschafft und durfte am 29.01.2015 nach Deutschland reisen und erst einmal in unserer Auffangstation ankommen. Am 12.02.2015 hatte er das große Glück und durfte auf eine Pflegestelle nach Mönchengladbach ziehen, das war auch mehr als nötig denn leider wurde ein paar Tage vorher in der Tierklinik eine nicht so schöne Diagnose bei ihm fest gestellt.


Freda hatte grosses Glück, sie kam nach kurzer Zeit aus der Vermittlung zurück da die Familie mit ihr nicht gut zu recht kam, aber Freda hat in Kürze wieder sehr viele Menschen von ihrem zauberhaften Wesen überzeugt und schnell wieder ein tolles neues zu Hause in Hamburg gefunden!

 


Unser Sascha kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort lange in einem Privathaushalt gelebt. Leider konnte er dort nicht bleiben und wurde abgeschoben. So landete er im Tierheim.


Die kleine Olivia kommt ursprünglich aus einem kleinen privaten Tierheim in Rumänien.  Am 05.03.2015 war es soweit und sie konnte sich auf die lange Reise von Rumänien nach Deutschland machen. In Deutschland angekommen durfte sie auch schnell auf ihre Pflegestelle nach Linnich ziehen. Dort lebt sie mit zwei anderen Hunden zusammen und zeigt sich welpentypisch als verträglich und verspielt.

Mehr Infos in den kommenden Tagen.

Möchten Sie die kleine Hündin kennen lernen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!


Fluffy hat ihre Pflegeeltern um die Pfoten gewickelt und wird dort für immer ein glückliches Hundeleben führen dürfen. Egal was kommt, sie gehört dazu und wird immer dazu gehören! So schön:)

 

Fluffy konnte ihr Ticket in die Sicherheit buchen und Rumänien hinter sich lassen. Sie wurde von der Tierhilfe Hoffnung, vor den Grausamkeiten auf Rumäniens Straßen gerettet und zunächst mit weiteren 5000 anderen Hunden in der Smeura untergebracht.


Thelma ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen. 


Alison fehlt ein Auge, wie sie es verloren hat, wissen wir nicht. Sie ist eine sehr nette, verschmuste und anhängliche Hündin, die ihr Handicap wunderbar ausgleicht. Alison verträgt sich prima mit anderen Hunden. Katzen kennt sie nicht.


Der bezaubernde Charly hat seine Familie gefunden und aus ursprünglich einem Hund in der Familie, wurden es dann ganz schnell drei, bezaubernde Fellnasen. Charly gehört ins Rudel und darf sich dort für immer Wohlfühlen.

 

Charly durfte sein Ticket nach Deutschland buchen, bevor der eisige Winter Rumänien fest im Griff hat und die unzähligen Bewohner des Tierheims darunter leiden.


Yaska ist eine sehr ruhige und vorsichtige Hündin, die sich niemals aufdrängt, sondern immer abwartet, bis sie mal an der Reihe ist. Yaska verträgt sich gut mit Artgenossen und so eine Seele wie sie, kann man sicherlich gut an Katzen gewöhnen.


Milo kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Bisher hatte er es noch nicht gut gehabt in seinem Leben. Er ist zusammen mit seinen Geschwistern auf einem Fabrikgelände aufgewachsen.


Almina wartet schon sehr lange im Tierheim Baile Herkulane in Rumänien darauf das sie endlich ihre Chance bekommt.


 

 


Die hübsche Hündin lebte im Tierheim Baile Herculane in Rumänien.Kimmy kam Ende 2014 zu Mishu ins Tierheim.

Kimmy hat es geschafft und ist nach der langen Reise aus Rumänien am 12.02.2015 endlich in unserer Auffangstation in Essen angekommen.

Mehr Infos in den kommenden Tagen..........

Möchten Sie der jungen Hündin eine Pflege-oder Endstelle bieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns!


Der kleine Sid ist nicht mal 20cm groß. Er ist ca. 4 Monate alt und durfte auf die weite Reise von Rumänien nach Deutschland gehen um hier ein sicheres und schönes Zuhause zu finden. Wir glauben das er nicht sehr groß werden wird.


Bruster ist ein älterer Rüde, der geduldig, ruhig und still darauf wartet, dass sich endlich etwas in seinem Leben verändert. Er lebt in einem der kleinen Innenzwinger, in die großen Ausläufe will MIhaela ihn nicht setzen, da er dort draußen keine Chance hätte zu überleben.Wir suchen für den genügsamen Burschen ein ruhiges und entspanntes Zuhause.


Tonja ist eine nette, zutrauliche und verträgliche Hündin, die bei fremden Menschen anfänglich ein wenig distanziert ist, sich dann aber schnell entspannt und Vertrauen fasst. Tonja kommt prima mit anderen Hunden aus.


Smoky heißt jetzt Fiene und hat schnell ihre passenden Traummenschen gefunden, bei denen sie sich ein Leben lang Wohlfühlen darf.
 
Smoky befindet sich zur Zeit in einer Pflegefamilie in Moers. Dort zeigt sie sich von ihrer besten Seite. Die Maus ist sehr verträglich und lieb. Mit Kindern hat sie auch keine Probleme.  In der Wohnung macht sie nichts kaputt und gibt sich schon die größte Mühe stubenrein zu werden. Nur sehr selten geht etwas daneben.
Die Leine findet sie noch komisch, aber das lernt sie bestimmt schnell.

Unser gute Laune Paket bereichert nun eine ganze Familie und diese bereichert ihr Leben. Sie toben gemeinsam durch dick und dünn:) So wunderbar!

Amber ist ein echtes gute Laune Paket!

Sie spielt und tobt gerne mit den vorhandenen Hunden, geht aber auch ganz brav an der Leine mit und genießt Entspannung eingerollt im Körbchen.

Die Kinder der Pflegefamilie liebt Amber, kuschelt spielt und tobt auch mit ihnen. Amber ist ein junger Hund der noch vieles lernen muss und das aber auch bereitwillig tut!


Paco ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Er hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen.


Bellina ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Doch sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen. Dort mußte sie einige Zeit verbringen.


Charisma ist eine liebenswerte Hündin, die sich prima mit den anderen Hunden im Tierheim verträgt.
Sie drängt sich nie in den Vordergrund und freut sich immer so sehr, wenn ihr mal ein menschliches Wesen etwas Aufmerksamkeit schenkt.
Das kommt im Tierheim leider viel zu kurz und wir suchen daher eine Familie für sie, die ihr alles beibringt und ihr die schönen und abwechslungsreichen Seiten des Lebens zeigt. Sie hat das Glück und darf am 12.02. in unserer Hamburger Pflegestelle einziehen.
Wir drücken ihr alle Daumen das sie von dort aus den Start in ein tolles Leben findet!

Die kleine Nelly und ihr Bruder Benson kommen ursprünglich aus der Smeura in Rumänien dem größten Tierheim der Welt. Am 22.01.2015 konnten beide nach Deutschland reisen und direkt auf eine Pflegestelle in Essen ziehen. Dort haben sie das erste Mal in ihrem Leben ein Zuhause und Menschen die sich intensiv um sie kümmern.


Carmen fand Agata auf einem Müllhaufen, neben ihr in einem Ast eingeklemmt ihr tote Schwester.
Agata saß neben ihrer Schwester, die ganze Zeit...
Als Carmen sich ihr näherte lief sie aufgeregt um sie herum und leckte ihr dann die Finger, war überglücklich aufgenommen zu sein.
Sie war fast verhungert, hatte aber einen wahsinnig starken Lebenswillen, den sie bis heute hat!
Carmen nannte sie Agata, nach einem Edelstein!
Agata ist sehr freundlich, verspielt und sehr liebevoll.

Die kleine Trude kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien. Dort war sie erst einmal in Sicherheit vor den städtischen Hundefängern. Trude hat es geschafft und durfte am 29.01.2014 nach Deutschland reisen und ist seitdem in unserer Auffangstation in Essen untergebracht. Zur Zeit lebt sie mit Anton und Thelma zusammen und zeigt sich mit beiden sehr verträglich aber auch andere Hunde sind kein Problem für sie. Mit Thelma liegt sie oft zusammen gekuschelt im Körbchen.


Pauline ist einer der vielen Junghunde die in der Smeura in Rumänien auf ein normales Hundeleben gehofft haben, ohne Gitter und mit Menschen die einem zeigen wie schön die Welt sein kann. Den ersten Schritt durfte Pauline am 31.10 machen und in eine Pflegestelle nach Hamburg ziehen. Dort lebt sie mit Pferden, Hühnern und einem Rudel Hunde zusammen und entdeckt so langsam die Welt.  Die junge Maus freut sich über so viel Freiheit und Gelegenheit zum spielen und toben.


Orion war ein Sorgenkind in dem Tierheim in Rumänien. Er weinte immer zu und konnte sich in den rauen Tierheimalltag einfach nicht zurecht finden.


Luke, ehemals Iwan, haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen. Er kommt aus Ostroda, Polen und musste leider nach einigen Wochen in seiner neuen Familie diese wieder verlassen.


Nach langer Zeit konnte Chips das größte Tierheim der Welt, die Smeura in Rumänien endlich verlassen und lebt nun auf einer Pflegestelle in Hamburg mit anderen Hunden und mit Katzen zusammen. Chips ist ein menschenbezogener, freundlicher, aufgeschlossener und gut sozialisierter 7,5-jähriger Rüde. Er geht freundlich auf die Menschen zu und liebt es gestreichelt zu werden.


Bella ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Im frühen Welpenalter fand man sie alleine ohne Mutter auf den Straßen Pitestis . Doch sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen. 


Sissy ist eine der vielen Hunde die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen.  Wir haben die hübsche Hündin bei unserem Aufenthalt im Mai 2014 in der Smeura kennen lernen dürfen.


Die bezaubernde Tonya hat sich bei ihrem neuen Frauchen zu einem Traumhund entwickelt! Sie und ihr Frauchen sind unzertrennlich geworden und gehen nun gemeinsam durch dick und dünn! Tonya hätte es nicht besser treffen können!!! :))

 


Ginnie kommt aus Rumänien über eine privaten Tierschützerin. Ginnie ist anfangs etwas zurückhaltend aber nicht ängstlich. Sie schaut sich erstmal lieber alles an, taut aber schnell auf. Sie ist eine sehr freundliche und ruhige Hündin. Ginnie sucht sich gerne auch mitten im Trubel ein ruhiges Plätzchen. Sie ist verträglich mit allen Hunden und Menschen. Für Ginnie suchen wir Menschen die ein etwas ruhigeres Leben führen und keinen sportlichen Begleiter suchen, denn dazu hat Ginnie keine LustJ


Merissa ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen. 


Woody ist ein Traum von einem Hund! Er kommt auch aus der Smeura in Rumänien.

Er ist sehr freundlich zu allen Menschen und absolut verträglich mit allen Hunden. Woody hat einfach Spaß am Leben und ist fröhlich. Er braucht natürlich noch ein bisschen Erziehung ist aber auch sehr lernwillig. Autofahren ist für Woody kein Problem und er läuft auch gut an der Leine und auch an der Schleppleine. Schmusen und spielen oder toben mit anderen Hunden findet Woody auch toll.


Der kleine Frodo kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt, dort war er nur einer von fast 5000 Hunden die dort Zuflucht gefunden haben. Am 11.12.2014 hatte er jedoch das Glück und konnte nach Deutschland reisen und befindet sich seitdem in unserer Auffangstation.


Amoreks Pflegefrauchen berichtet..........


Nevada ist eine ruhige sehr liebevolle Hündin. Sie lebte zusammen mit ihrer Schwester in einer Kiesgrube. Sie ist freundlich und mag die Menschen sehr. Sie liebt es zu spielen und gestreichelt zu werden.

Weitere Informationen wenn Nevada in Deustchland ist.

Update:

Nevada ist nach Ihrer langen Reise endlich angekommen. Sie lebt derzeit in einer Pflegestelle. Die kleine ist noch etwas schreckhaft, alles ist so neu für sie.


Der kleine Togo hat ein wunderbares Zuhause in Neukirchen-Vluyn gefunden.

Dort war es egal, ob er klein bleibt oder groß wird! So zog der kleine große Mann dort ein und eroberte alle Herzen im Sturm. Schon nach einem Tag war es so, als sei er nie woanders gewesen. So schön!!!


Brona kommt aus Rumänien über eine privaten Tierschützerin. Die kleine Hündin wurde auf einer Landstraße, zwischen fahrenden LKWs entdeckt und in Sicherheit gebracht. Sie war tragend  und wurde zum TA gebracht, der sie kastrierte.
 
Brona ist 2 Jahre alt und eine kleine, zarte Maus. Seit dem 17. Januar 2015 befindet sie sich in einer Pflegestelle in Mosbach!

Indiana kommt aus einem kleinen Shelter aus der Nähe von Bukarest. Diese kleine Station, die von einer liebevollen Frau geleitet wird, die sich ganz der Rettung von Straßenhunden verschrieben hat, muss leider geschlossen werden.


Pascha wurde im frühen Welpenalter auf den Straßen ohne Mutter gefunden und wuchs in einem rumänischen Tierheim auf. Das war sein großes Glück denn dadurch ist er ein menschenbezogener,freundlicher, aufgeschlossener und gut sozialisierter Welpe geworden.Nun konnte er das Tierheim endlich verlassen und lebt nun auf einer Pflegestelle in Hamburg mit anderen Hunden und mit Katzen. Er geht freundlich auf alle Menschen zu und möchte von ihnen gestreichelt werden, dabei ist er wie viele junge Hunde noch etwas ungestüm und springt einen auch mal vorsichtig an.


Für Robby hat es endlich geklappt!

Obwohl Robby doch ein unwahrscheinlich hübscher und vor allem lieber Kerl ist hat es doch vergleichsweise lange gedauert bis er eine Familie fand die er so richtig, zu 100% überzeugen konnte.


Emil hatte das ganz große Glück und durfte mit seinem Hundekumpel Michel in ein neues Zuhause ziehen. Eigentlich sollte nur sein Freund mitfahren, doch wollten die lieben neuen Menschen von Michel Emil nicht alleine zurück lassen und so durfte er mit. Eigentlich nur in Pflege;) Nach einiger Zeit stand jedoch fest, Emil bleibt!!! Es ist so wunderbar, dass Emil so liebe Menschen und gefunden hat!!!


Der hübshce Chino kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt, dort war er nur einer von fast 5000 Hunden die dort Zuflucht gefunden haben. Am 11.12.2014 hatte er jedoch das Glück und konnte nach Deutschland reisen.


Der gutmütige Angel hatte Glück und konnte in eine Pflegefamilie nach Gotha ziehen.

Von der ersten Minute an zeigte sich Angels nur von seiner besten Seite. Er freut sich über jegliche Zuwendung und Streicheleinheit.


Ein Husky namens Klaus,- das war schon merkwürdig:-) Eigentlich hätte dieser traumschöne Husky Mix doch einen edleren Namen verdient gehabt? Dennoch fiel er uns auf der Notfallseite eines befreundeten Tierschutzvereines auf und wir bemühten uns ebenfalls eine Familie für ihn zu finden.

Unwahrscheinlich gelitten hat er in dem rumänischen Tierheim wo ihm der Menschenkontakt so sehr fehlte.