Aladin kommt aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Doch Aladin hatte Glück in letzter Minute. Er durfte Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation nach Essen ziehen. Viel länger hätte er wahrscheinlich in Rumänien auch nicht durchgehalten . Er wurde von den anderen Hunden gemobbt und nicht ans Futter gelassen. Total abgemagert kam er bei uns an.

Der Rüde lebt nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich. .


Fero kommt aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Doch er hatte Glück in letzter Minute. Er durfte Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation nach Essen ziehen.

Der Rüde lebt nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich. .


Ferox kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da der Rüde dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte er Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.
Dort lebt er nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich mit den meißten Hündinnen verträglich. Bei Rüden entscheidet die Sympathie.


Glöckchen kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie hatte Glück und durfte mit weiteren Hunden Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

 


June hatte das Glück und konnte mit zwei weiteren Welpen Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation ziehen.

Hier macht sie Tag für Tag große Fortschritte. Anfangs zeigte sie sich noch etwas unsicher und traut sich nicht so recht an den Menschen ran. Mittlerweile geht sie aber schon spazieren oder tobt mit den anderen Hunden im Freilaufgelände rum.


Der kleine Klex kommt ursprünglich aus Rumänien. Er hatte Glück und durfte mit einem weiteren Welpen Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

 


Lumina kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie hatte Glück und durfte mit weiteren Hunden Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

 


Der kleine Olaf kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wir bereits seit Jahren unterstützen. Er hatte Glück und durfte am 04.01.2018, mit 3 weiteren Hunden, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Perrita haben wir zusammen mit Max von einem befreundeten Tierschutzverein auf Gran Canaria übernommen.