Fey August 2014

Tierinfos
Farbe: 
braun/weiß
Tierart: 
Hund
Chip
Kastriert
Geschätztes Geburtsdatum: 
Januar, 2012
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Hündin
Charakter: 
lieb, verträglich, anhänglich
Schutzgebühr: 
300 €
Aufenthaltsort
Ort: 
Hamburg
Kontakt
Ansprechpartner: 
E-Mail Adresse: 
Alexandraohler@for-animals.de

Bei Fey ging alles ganz schnell! Wir lernten die hübsche Hünden bereits bei unserem Smeura Besuch im Mai kennen. Sie ist uns in dem Zwinger gleich durch ihre lustige und aufgeschlossene Art positiv aufgefallen. Und so durfte sie schon ein paar Wochen später das große Tierheim verlassen und tauschte dieses mit einem Ponyhof und vielen neuen Vierbeinigen Freunden in Norddeutschland ein! Tägliche Ausflüge auf die Ponyweide und zu den benachtbarten Fluß standen nun auf dem Programm!

Ihre Glückssträhne sollte nicht abreißen, schnell fand sich eine perfekte eigene Familie in der schon ein ein neuer Hundekumpel auf sie wartete! Da die neue Familie noch 3 Wochen Sommerferien hatte packte sie schnell wieder ihre Koffer und zog in ihr eigenes Zuhause! Das ausgedehnte Ferienprogramm konnte sie sich doch nicht entgehen lassen!

Fey wohnt nun in 21502 Geesthacht, wir wünschen ihr und ihrer neuen Familie alles Gute für die Zukunft!

   

 

Weitere Interne Informationen: 
Fey ist eine 2 Jahre junge kastrierte Mischlingshündin und ca.35 cm groß. Sie ist gechipt und geimpft und kommt aus einem völlig überfüllten rumänischen Tierheim. Auf den Fotos wirkt Fey nicht so wie wenn man sie direkt vor sich hat - sie ist eine hübsche Hündin was auf den Fotos leider nicht rüber kommt. Sie ist verträglich mit allihren Artgenossen. Sie spielt auch gerne mit diesen. Sie ist menschenbezogen,lässt sich gerne streicheln und geht offen auf Menschen zu. Sie läuft auf einem großen Grundstück frei rum und guckt immer nach ihrem Menschen. Mit den Pferden und Hühnern kommt sie gut zurecht. Sie ist leinenführig. Autofahren ist für sie kein Problem. Ins Wasser geht sie auch. Kinder mag sie auch, nur bei hektischen Bewegungen weicht sie noch zurück. Deshalb sollten die Kinder in der Familie ab 10 Jahre alt sein. In Hundegesllschaft kann sie bereits problemlos alleine bleiben. Sie freut sich auf Besuch in ihrer Pflegefamilie in Hamburg.
Weitere Bilder: